Blogpost


Jubiläum: BAUMHAUS feiert mit IHK und Gästen

|
Baumhaus GmbH Wiesbaden
News |

Gründerin Brigitte Eisenmann für 40 Jahre erfolgreiches Unternehmertum geehrt.

Zuerst die Arbeit, dann das Vergnügen. Keine leichte Aufgabe, bei diesem hochsommerlich-heißen Wetter. Unterstützt von zahlreichen Ventilatoren und vielen Grünpflanzen tagte die Vollversammlung der IHK Wiesbaden am 21. Juni 2017 vor dem Beginn der Feier zu ihrer regulären Sitzung in einer der großen BAUMHAUS-Hallen.BAUMHAUS hat zur Feier des 40-jährigen Jubiläums geladen. / Foto: (c) BAUMHAUS GmbH

Die Einladung der Vollversammlung an diesen besonderen Ort mag verwundern, hat aber einen guten Grund. Denn BAUMHAUS, fest verwurzelt in der hessischen Landeshauptstadt, ist der IHK Wiesbaden schon lange verbunden. So ist BAUMHAUS-Gründerin Brigitte Eisenmann unter anderem bereits seit vielen Jahren Mitglied der IHK-Vollversammlung, ihr Sohn Yven Eisenmann, ebenfalls geschäftsführender BAUMHAUS-Gesellschafter, war unter anderem bei den IHK-Wirtschaftsjunioren im Vorstand. Beide engagieren sich außerdem mit Überzeugung in verschieden IHK-Projekten, wie beispielsweise dem 2016 angelaufenen IHK-Integrationsprogramm für Flüchtlinge. Die Vollversammlung der IHK Wiesbaden tagt. Anschließend überreicht IHK-Präsident Dr. Gastl die Auszeichnung für 4 Jahrzehnte erfolgreiches Unternehmertum an Gründerin Brigitte Eisenmann / Foto: (c) BAUMHAUS GmbH

Nachdem der letzte Punkt der Tagesordnung diskutiert und beschlossen war ergriff IHK-Präsident Dr. Christian Gastl das Wort: „Normalerweise“, so führte er aus, „ehrt die IHK lang bestehende Unternehmen nur alle 25 Jahre. Doch Gründerin Brigitte Eisenmann und ihr Unternehmen BAUMHAUS sind in dieser Kontinuität etwas Besonderes und einer Ausnahme Wert.“ Anschließend überreichte er Brigitte Eisenmann im Namen der IHK die Urkunde in Anerkennung für 40 Jahre unternehmerische Leistung. Nachfolger Yven Eisenmann / Foto: (c) Josh Schlasius  // BAUMHAUS-Geschäftsführer: Marco Schneider, Brigitte Eisenmann, Yven Eisenmann / Foto: (c) BAUMHAUS GmbH

Ihr Sohn und Unternehmensnachfolger Yven Eisenmann skizzierte in seiner anschließenden Rede die wichtigsten Stationen der Firmengeschichte. Dabei hob er auch die besondere Langlebigkeit von Familienunternehmen hervor. Das derzeit älteste seiner Art, so berichtete er, ist ein traditionelles  Familienhotel in Japan. Es besteht seit über 1.200 Jahren. Dieser Beständigkeit, so versprach er, werde auch BAUMHAUS gerne nacheifern. Wiebke Neumann aus der BAUMHAUS-Zentrale erläutert das Prinzip der vertikalen Begrünung   //  Tobias Langenbach (BAUMHAUS Berlin) im Gespräch. / Fotos: (c) BAUMHAUS GmbH

Yven Eisenmann weiter: „Zum langfristigen Erfolg gehört unter anderem das gelungene Managen der Unternehmensnachfolge. Aus diesem Grund ist bei BAUMHAUS schon über die 2. Generation hinausgedacht und Marco Schneider als jüngstes Mitglied in die Geschäftsleitung berufen worden. So aufgestellt und mit einem starken Team sehen wir den kommenden 40 Jahren mit Zuversicht entgegen.“ IHK-Mitglieder und geladene Gäste der BAUMHAUS-Jubiläumsfeier / Fotos: (c) BAUMHAUS GmbH

Bei Häppchen, gut gekühltem Sekt und angeregten Gesprächen feierten die Gäste anschließend im Gewächshaus und im begrünten Lounge-Bereich weiter.

Auszeichnungen, Events, Internes