Blogpost


Machen Sie es in Farbe

|
Baumhaus GmbH Wiesbaden
Pflanzen, Gefäße, Zubehör |

Bunter Trend bei Kunststoffgefäßen

Immer mehr Unternehmen setzen auf eine zeitgemäße Innenraumbegrünung in Hydrokultur. Meist kommen dabei leichte und dennoch robuste Kunststoffgefäße zum Einsatz.

Sie sind inzwischen in vielen neuen Formen und Größen verfügbar. Vor allem wenn eine größere Anzahl an Pflanzen installiert werden soll, kann das moderne, einheitliche Design der Gefäße eine Bürolandschaft deutlich aufwerten.

Die Gefäße sollten dabei optisch kein Störfaktor sein und sich zusammen mit den Pflanzen möglichst harmonisch und natürlich in das Ambiente vor Ort einfügen.

Häufig führt das zu einer Wahl von eher unauffälligen, neutralen Farbtönen, etwa von Weiß  über eine ganze Reihe von Grau- und Silbertönen bis hin zu dunklem Anthrazit oder Schwarz.

Grau trifft Farbe

Vor allem mit mittleren Grautönen bei den Gefäßen liegt man bei der Begrünung von  Büroräumen heutzutage selten daneben. Doch gerade die lassen sich mit bunten Farben hervorragend mischen und kombinieren.

Und bisschen mehr Farbwillen kann jedoch sehr lohnend sein. Gezielt gesetzte Akzente lockern die sachliche Atmosphäre am Arbeitsplatz wohltuend auf und sind eine erfrischende Oase für Kopf und Auge. Farbe steht für positive Impulse, Energie, Selbstbewusstsein und Individualität. 

Die verfügbare Auswahl an einzelnen Farbtönen ist außerdem so groß wie nie. Kunststoffgefäße können heute beispielsweise gezielt in jeder bestimmten Farbe des RAL-Spektrums produziert werden. Das sitzt jeder Ton, von knallig glänzend bis pastellig matt.

Haben auch Sie Ihren Mut zur Farbe entdeckt? Rufen Sie uns an – wir beraten Sie gerne.

Gefäße , Trends