Blogpost


BAUMHAUS-Pflanzentipp

|
Baumhaus GmbH Wiesbaden
Pflanzen, Gefäße, Zubehör |

Der Buchsbaum - eine der beliebtesten Zierpflanzen

Zum Start in die Freiluftsaison

In China gilt der Buchsbaum als Symbol für langes Leben und in Mitteleuropa ist er zu einer der beliebtesten Gartenzierpflanzen geworden. Aufgrund von Mutationen und nach jahrhundertelanger Züchtung werden heute mehr als 60 Sorten unterschieden. Der Gewöhnliche Buchsbaum (lat. Buxus sempervirens), auch nur Buchsbaum oder Buchs genannt, liebt eigentlich ein ozeanisches Klima und ist ursprünglich in Südwesteuropa, Mitteleuropa, Nordafrika und Westasien heimisch.

Immergrün und sehr vielseitig einsetzbar

Er zählt zu den immergrünen Stäuchern, wächst ausgesprochen langsam und erreicht Wuchshöhen bis 8 Meter, in den Subtropen auch bis 20 Meter. VORSICHT – der Buchsbaum ist aufgrund der enthaltenen Alkaloide in allen Teilen für den Menschen giftig und kann bei entsprechender Menge zu Erbrechen und Krämpfen führen! Obwohl eine genaue Dosierung schwierig ist, wurde er dennoch schon in der Antike als Heilkraut eingesetzt, z.B. gegen Husten, Magen- und Darmkrankheiten und Wechselfieber wie Malaria.

Eine Zierde vieler Gartenkulturen

Bereits die Griechen und Römer kannten ihn und vor allem in der italienischen und französischen Gartenkunst der Renaissance und des Barock spielte er eine wichtige Rolle. Seit Jahrhunderten wird auch das knappe und teure Holz des Buchsbaums genutzt. Drechsler, Graveure und Instrumentenbauer schätzen es vor allem wegen seiner besonderen Härte und Dichte.

Repräsentativ in Topf und Kübel

Als Zierpflanze in Topf oder Erde kann der Buchsbaum durch einen professionellen Schnitt in nahezu beliebige Formen getrimmt werden. In passenden Gefäßen, als Busch oder mit Stämmchen schmückt der Buchsbaum auf ausnehmend repräsentative und dekorative Weise nicht nur Gärten, Terrassen und Balkone, sondern auch Veranstaltungspodien, Empfangsbereiche, Zugangswege oder Einfahrten.

Buchsbäume können Sie bei BAUMHAUS in verschiedenen Formen kaufen, mieten oder leasen.

Rufen Sie uns an – wir beraten Sie gerne.

Pflanzentipp