Blogpost


BAUMHAUS-Ausflugstipp: Geheimnisvoller Glauberg

|
Baumhaus GmbH Wiesbaden
News |

Einblicke in die Welt der Kelten.

Etwa 50 km nordöstlich von Frankfurt/M. am Rand der Wetterau liegt der Glauberg. Diese weitläufige Anhöhe mit herrlicher Aussicht lädt an sonnigen Herbsttagen zum Wandern ein. Gleichzeitig ist der Glauberg ein ganz besonders geschichtsträchtiger Ort. Neben zahlreichen römischen und mittelalterlichen Bebauungsresten fanden sich hier einzigartige Zeugnisse dafür, daß das Gebiet bereits in der Jungsteinzeit von Menschen besiedelt worden ist.

Forscher entdeckten Ende der 1980er Jahre eine keltische Grabanlage aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. Sein Inhalt war eine weltweit beachtete, wissenschaftliche Sensation. Einen hervorragend aufbereiteten Zugang zu den spektakulären, über 2000 Jahre alten Fundstücken bietet inzwischen das 2011 eröffnete Museum Keltenwelt am Glauberg. Es liegt direkt oberhalb des rekonstruierten Grabhügels mit seinem umfangreichen Wall- und Grabensystem.

Im ebenso spektakulären Museumsbau lässt sich die faszinierende Welt unserer keltischen Vorfahren unter anderem anhand von Schmuck, Waffen und Alltagsgegenständen erfahren. Prunkstück der Sammlung ist die lebensgroße steinerne Statue eines bedeutenden Keltenherrschers.

 

Museum Keltenwelt am Glauberg

 

Glauberger Str. 1, 63695 Glauburg

Telefon: 06041 82 33 00
Di bis So von 10.00 – 18.00 Uhr

 

 

Wissenswertes